CE-Zertifizierung von Ziegeln in Russland

CE certification of clay masonry units in accordance with the requirements of the standard EN 771-1: 2011 + A1: 2015 - Specification for masonry units in Kerma plant, Russia

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Hersteller OJSC "KERMA" nach einem erfolgreichen Zertifizierungsaudit in Afonino, Nischni Nowgorod, Russland, das von Dedals Ingenieuren durchgeführt wurde, die CE-Zertifizierung für die Herstellung von Mauerziegeln gemäß den Anforderungen der folgenden EN Norm erhalten hat:
EN 771 -1: 2011 + A1: 2015 - Festlegungen für Mauersteine - Teil 1: Mauerziegel.

OJSC "KERMA" ist ein führender Hersteller von Mauerwerk und Keramikverkleidungen in der Region und nach der CE-Zertifizierung hat das Unternehmen auch das Recht, seine Produkte auf dem europäischen Markt anzubieten, wodurch auch die Konformität mit der EN-Norm weltweit anerkannt wird.

 Mauerziegel sind traditionell ein anerkannter nachhaltiger Baustoff, der viele Vorteile bietet:
- hohe thermische Masse und gute Isolationseigenschaften sorgen auch für hohe Energieeffizienz;
- hergestellt aus natürlichen mineralischen, recycelbaren Bestandteilen und damit einem der traditionell bewährten nachhaltigen Baumaterialien;
- feuerfest, was sie zu einem haltbaren Material macht, das lange Zeit halten kann;
- langlebig und einfach zu konstruieren;
- angemessener Preis.

In der Fabrik von Kerma wurde ein mehrstufiges Produktionskontrollsystem eingeführt, das alle Phasen des Produktionsprozesses abdeckt - von der eingehenden Kontrolle der Rohstoffe über die Inspektion während des Produktionsprozesses bis hin zum Endprodukt, der Lagerung und dem Versand der fertigen Produkte. Auf diese Weise stellt der Hersteller sicher, dass die Fabrikproduktionskontrolle allen Anforderungen der Norm EN 771 -1: 2011 + A1: 2015 entspricht.

Wir freuen uns OJSC "KERMA" bei der CE-Konformität zu unterstützen und wünschen dem Hersteller weiteren Erfolg auf dem Bauproduktenmarkt.